Die Kiasyd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Kiasyd

Beitrag  Fleur de Noir am So Aug 21, 2011 8:55 am

Woher diese seltsame Blutlinie stammt, ist nicht klar, viele Kainiten glauben, dass sie von den Lasombra abstammen, denn sie teilen den Hang zum Luxus und einige merkwürdige Kräfte mit ihnen. Die bisher am plausibelsten klingende Theorie besagt, daß sie das Ergebnis eines Experiments mit dem Blut der Wechselbälger sind, aber auch dämonischer Einfluss ist nicht ausgeschlossen. In jedem Fall sind die Nornen, wie sie genannt werden, die mit die seltsamsten Kainiten die es gibt. Die Kiasyd sind als behüter großen Wissens bekannt, und sie neigen nicht dazu, sich an körperlichen Auseinandersetzungen aktiv zu beteiligen. Ihre Waffe ist eher die scharfe Zunge als der geschliffene Dolch. Überhaupt hegen diese Vampire eine besondere Abneigung gegen Eisen, und direkte Berührung verhilft dem Tier in ihnen zum Durchbruch. Die Nornen sind äußerst revierorientiert, auch wenn sie Besucher empfangen sollten leben selten zwei in einer Stadt. Wenn man zwei Kiasyd gleichzeitig begegnet, kann man davon ausgehen, einem Erzeuger und seinem Kind über den Weg gelaufen zu sein. Die Neugeborenen dieser Linie bleiben oft fünf Jahrzehnte und länger bei ihrem Schöpfer und studieren die Geheimnisse seiner Bibliothek, bevor sie weiterziehen und sich selbst in einer anderen Stadt niederlassen.

Lerneifer und innere Ruhe sind die Wesenszüge, mit denen sie gesegnet sein sollen. Das Zentrum ihrer Studien ist die eigene Bibliothek, in der sich Schriftrollen, Bücher und Wissenssammlungen aller Art, offenes und geheimes, mystisches oder das sogenannte "sterbliche" Wissen übereinander. Und weil die Nornen groß sind und ihr Wissensdurst ihrem Erscheinungsbild nicht nachsteht, türmt sich dieses Wissen hoch. Warum diese eher ruhige Linie dem Sabbat angehört, ist unbekannt. Die Anhänger der Lasombra - Abstammungstheorie sagen, daß es auf den Einfluss des Ursprungsclans zurückzuführen ist, die ihre Diener hinter sich herziehen. Was die Wahrheit ist, bleibt jedoch wie üblich im ewigen Dunkeln.

Hinter der Maske des Forscherdrangs sind jedoch perverse Wesen verborgen, deren mutmaßliches Feenblut sie ebenso deformiert wie ihr verbotenes Wissen. Gerüchte machen die Runde, sie seinen Abhängig vom Genuss des Blutes der Wechselbälger, Verdächtigungen machen die Runde, das die Nornen sich nur von Opfern trinken können, die sie in ihrer Impotenz in einer furchtbaren Parodie des sexuellen Aktes vergewaltigen oder sich nur vom Fleisch kleiner Kinder nähren können. Alles was man mit Sicherheit sagen kann, ist das die Nornen ein Rätsel sind und es vermutlich auch bleiben werden. Ihre Duldung ist nur mit ihrem riesigen Wissen zu erklären.

Die Kiasyd teilen die Schönheit des Elfenvolkes. Ihre Haut ist weiß wie Kreide und schimmert im Schein des Mondes leicht bläulich. Man munkelt, die Hautfarbe hänge mit dem Alter des Vampirs zusammen, doch die Nornen selbst schweigen dazu und lächeln freundlich. Generell sind die Kiasyd gertenschlank und groß, meist zwischen einen Meter achtzig und zwei Meter fünfundzwanzig. Ihr Gesicht wirkt durch die hohen Wangenknochen und die spitzen Ohren recht kantig, Am beunruhigensten ist jedoch der Blick aus ihren Augen, die schwarz wie ihre Seele sind, ohne Unterschied zwischen Pupille und Augapfel. Die Nornen haben Stil - sie tragen gerne altmodische und gruftig wirkende Kleidung und wirken belustigend auf moderne Vampire. Ihre körperlichen Auffälligkeiten tarnen sie soweit möglich in der Öffentlichkeit.

Zuflucht: Konservativ, sicher und unauffällig. Kiasyd sind gute Gastgeber - so sagt man.

Disziplinen: Beherrschung, Mytherceria, Schattenspiele.


Zuletzt von Fleur de Noir am So Jan 29, 2012 10:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Ein Kaktus sticht, genau wie eine Rose, doch an der Rose riechen auch diese, welche der Duft angelockt ...
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 27

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Kiasyd

Beitrag  Fleur de Noir am So Aug 21, 2011 8:57 am

Clansmakel:Durch ihre Nähe zu den Feen bereitet den Nornen reines Eisen große Probleme. In der Nähe von Eisen neigen sie zur Raserei, bei Berührung bricht das Tier fast immer durch.


_________________
Ein Kaktus sticht, genau wie eine Rose, doch an der Rose riechen auch diese, welche der Duft angelockt ...
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 27

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten