Die Gargylen

Nach unten

Die Gargylen

Beitrag  Mephisto am Mi Jul 14, 2010 10:25 am

Sie ähneln ihren Namensgebern, den steinernen Wasserspeierfiguren mittelalterlicher Bauwerke, und können nur schwer vermummt für Menschen gehalten werden.

Erschaffer der Gargylen ist der Tremere Goratrix. Aus Nosferatu und Gangrel entstand die erste Gargyle, der Stammvater der Späher. Aus Tzimisce und Gangrel die zweite Gargyle, der Stammvater der Krieger und aus Nosferatu und Tzimisce die dritte Gargyle, der Stammvater der Wachen. Gargylen verfügen über Flügel, diese wachsen je nach dem Beherrschungsgrad der Dsiziplin Gargylenflug. Es ist keine Gargyle mit einer Gen. von 5 oder niedriger bekannt.
Die Gargylen können sich durch den Kuss vermehren, aber auch durch ein Ritual erschaffen werden, von dem es zwei Varianten gibt:

- Man erschafft aus einem Kainskind eine Gargyle (Ursprungsritual - heute verboten)
- Man erschafft sie aus einem Menschen.

Disziplinen: Gargylenflug, Seelenstärke, Stärke, Visceratika
avatar
Mephisto
Admin

Anzahl der Beiträge : 4061
Anmeldedatum : 08.11.09

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Gargylen

Beitrag  Mephisto am Mi Jul 21, 2010 4:33 am

Clansmakel:


Ihr Clansmakel ist ihr Aussehen, dass dafür sorgt, dass man sie nie voll und ganz in einer Gesellschaft akzeptieren wird. Sie sind große humanoide Wesen aus Stein – wer würde mit ihnen ein Pläuschchen halten wollen? Besonders, wenn man weiß, dass sie von den Tremeren erschaffen wurden.

avatar
Mephisto
Admin

Anzahl der Beiträge : 4061
Anmeldedatum : 08.11.09

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten