03 Regelwerk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

03 Regelwerk

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:07 am

Hier findet ihr das Regelwerk, welches ihr auf jeden Fall durchlesen solltet - wenn ihr mit dem Spielen eures Charakters beginnt, dann seit ihr mit diesen Regeln einverstanden! Also lest sie aufmerksam durch und fragt uns, solltet ihr Fragen haben.

I. Allgemeine Regeln
II. Die Spielleitung
III. IT - Threads
IV. Charaktererschaffung
V. Charakterprofil
VI Das Spiel in der Sekte / Gruppierung
VII Anwendung von Disziplinen


Zuletzt von Fleur de Noir am Sa Feb 04, 2012 9:37 am bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

I. Allgemeine Regeln

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:11 am

1. Das Spielen ist freiwillig. Niemand ist verpflichtet, zu spielen, wenn er/sie nicht mehr möchte. Bei längerer Abwesenheit, siehe Punkt 2.

2. Das echte Leben geht in jedem Fall vor. Tragt euch aber bei längerer Abwesenheit in den Abwesenheitsthread ein.

3. Achtet auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung.

4. Der Umgang miteinander sollte außerhalb des Rollenspiels stets freundlich und höflich sein.

5. Ausdrücke sind außerhalb des Rollenspiels nicht erlaubt und innerhalb nur dann, wenn es sich auf die Spielfigur und nicht den Spieler bezieht. Gleiches gilt für Verallgemeinerungen, Vorurteile etc.

6. Konflikte sollten nicht auf das Rollenspiel übertragen oder dort ausgetragen werden. Konflikte im Rollenspiel sollten nicht die Beziehung der Spieler untereinander beeinflussen.


Zuletzt von Fleur de Noir am So Jan 29, 2012 9:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

II. Die Spielleitung

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:11 am

1. Die Spielleitung besteht aus Mephisto und Fleur de Noir.

2. Die Spielleitung sorgt für das Ambiente, spielt alle NSCs, die nicht von Spielern gespielt werden und gibt die Rahmenbedingungen vor.

3. Die Spielleitung verpflichtet sich, alle Spieler gleich und fair zu behandeln.

4. Die Spielleitung verpflichtet sich, jede Entscheidung, die sie trifft, vernünftig zu begründen. Allerdings werden wir nicht alles erklären, da wir uns nicht für das Regelwerk, oder die Story rechtfertigen werden.

5. InTime (IT) ist den Anweisungen der Spielleitung Folge zu leisten. Fragen, Kommentare, Kritik etc. sind per PN an die Spielleitung zu stellen und nicht in den Beiträgen.

6. Sollten Fragen welcher Art auch immer aufkommen, ist die Spielleitung jederzeit gerne bereit, diese zu beantworten.


Zuletzt von Fleur de Noir am So Jan 29, 2012 9:28 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

III. IT - Threads

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:12 am

1. In den IT – Threads sind reine OutTime (OT) – Posts nicht gestattet, diese dürfen nur von der Spielleitung erstellt werden, etwa um Anweisungen zu erteilen oder über Sachverhalte aufzuklären. Reine OT-Posts von Spielern werden umgehend gelöscht.

2. OT - Anhänge an Spiel-Posts sind nur dann gestattet, wenn sie sehr viele oder alle Spieler des Threads betreffen. Die PN ist immer vorzuziehen.

3. Wenn in einem Thread mehr als zwei Spieler aktiv sind, muss auf Spieler Rücksicht genommen werden, die seltener am Rollenspiel teilnehmen.

4. Jeder Spieler darf in mehreren IT – Threads gleichzeitig schreiben – ist aber selbst dafür verantwortlich, dass seine Time – Line stimmig ist und achtet ebenfalls auf die Time – Lines eurer Mitspieler. Sollte dies nicht der Fall sein, wird ein IT – Ereignis dafür Sorge tragen, dies wird allerdings für den Charakter nicht erfreulich sein.

5. Des Weiteren müssen sich die Spieler darüber im Klaren sein, wann dieser Thread stattfindet. Zu Beginn einer Szene in einem IT – Thread muss Datum und Uhrzeit angegeben werden – bleibt realistisch und bereist nicht die gesamte Stadt in zehn Minuten.

6. Beim Betreten/Verlassen eines Threads sollte klar gemacht werden, wo der Charakter herkommt/hingeht - mit Link.


Zuletzt von Fleur de Noir am So Jan 29, 2012 9:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

IV. Charaktererschaffung

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:12 am

1. In diesem Forum ist es möglich, entweder einen Kainiten (Vampir), einen Ghul oder einen Menschen zu spielen. Allerdings sollte man auch in einer gewissen Art den Stärken und Schwächen der jeweiligen Rasse Ausdruck verleihen.

2. Wenn ein Charakter erstellt wurde, wird das Charakterblatt zuerst an die Spielleitung gesendet. Wir entscheiden und lassen den Charakter gegebenenfalls zu, oder senden Änderungswünsche zurück. Im Falle einer Charakter – Genehmigung dürft ihr den Charakter in das Unterforum Charaktervorstellung posten.

3. In den Profilthreads wird nicht diskutiert, sie sind ausschließlich dazu da, dass die Spieler ihre Charaktere vorstellen.

4. Spielercharaktere dürfen ohne die explizite Zustimmung der Spielleitung nicht getötet werden. Allerdings kann es passieren, dass ein Charakter verstirbt, wenn er sich besonders dumm anstellt. Wird ein Spielercharakter getötet, kann er nicht wieder zurückkehren.


Zuletzt von Fleur de Noir am So Jan 29, 2012 9:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

V. Charakterprofil

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:14 am

1. Kainit

Name:
Frei wählbar

Status:
Nur für Camarilla – Kainiten. Ahn, Ancilla, Neugeborener, oder Kind. Diese Betitelung steht dafür wie lange der Kainit schon in der Camarilla tätig ist, oder wie verdient er sich schon innerhalb der Sekte gemacht hat. Kann vorgeschlagen werden – wird von der Spielleitung bestätigt, oder geändert. Man kann sich einen höheren Status im Spiel verdienen, bekommt ihn aber natürlich auch nicht geschenkt.

Amt:
Nur mit Absprache. Man kann sich ein Amt im Spiel verdienen, bekommt es aber natürlich auch nicht geschenkt.

Clan:
Fast frei wählbar – allerdings werden wir nicht alles zulassen (siehe Clans)

Generation:
Gibt an wie weit ein Kainit vom ersten Vampire – also Kain entfernt ist. Kain ist Generation 1, seine Kinder Generation 2, usw. usf.. Kann vorgeschlagen werden – wird von der Spielleitung bestätigt, oder geändert.

Geburtsjahr:
Wir bitten um realistische Vorschläge, wir nehmen es uns aber auch heraus das Alter zu ändern – natürlich wird euch das mitgeteilt.

Kuss:
Wir bitten um realistische Vorschläge, wir nehmen es uns aber auch heraus das Alter zu ändern – natürlich wird euch das mitgeteilt.

Sekte:
Im Prinzip frei wählbar – wir werden allerdings nicht alles zulassen.

Erzeuger:
Name des Kainiten, von welchem euer Charakter den Kuss erhalten hat. Nahe zu frei wählbar.

Pfad:
Weg der Erleuchtung, auf welchem euer Charakter wandelt – für Camarilla und Anarchen ist das fast immer der Weg der Menschlichkeit.

Hintergrund:
Lebensgeschichte eures Charakters. Für jedes begonnene 50ste Lebensjahr eures Charakters erwarten wir 1/2 Seiten Hintergrund (Schriftgröße: 12; Schriftart: Arial).

Aussehen / Kleidungsstil:
Eine lebhafte Darstellung eures Charakters – anhand davon machen sich alle anderen Spieler und die Spielleitung ein Bild von eurem Charakter.

Verhalten:
Wie verhält sich euer Charakter – am Besten ihr begründet das Verhalten mit dem Hintergrund und haucht ihm so ein Stück mehr leben ein.

Zuflucht:
Manhattan ist aufgeteilt in Bezirke, die meisten Bezirke sind fest in der Hand einer Sekte, oder Gruppierung – wählt den Schlafplatz und Wohnort eures Charakters mit Bedacht – er muss damit leben – der Wohnort hängt auch damit zusammen, wie lange das sein wird. Natürlich könnt ihr auch umziehen, aber bedenkt, dass alles was euer Charakter tun wird Folgen hat.

Schwächen:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten – und eben Dinge, die er nicht kann, diese könnt ihr hier auflisten.

Stärken:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten, Dinge die er kann - diese könnt ihr hier auflisten.

Nachteile:
siehe Nachteile

Vorzüge:
siehe Vorzüge

Disziplinen:
Je nach Alter und Generation bekommt euer Kainit Disziplin - Punkte, die ihr relativ frei verteilen könnt.

- jede Disziplin muss mit mindestens einem Punkt belegt sein. Dafür bekommt ihr gesondert drei Disziplin – Punkte.

- frisch erzeugte Kainiten bekommen zwar die Punkte, müssen die Disziplin – Stufen aber erst noch erlernen – dies passiert in mühsamer Arbeit und muss ausgespielt werden.

- für jede Generation bekommt man eine bestimmte Anzahl an Disziplin - Punkten

Generation 14 & 15: 1 Punkt
Generation 12 & 13: 2 Punkte
Generation 10 & 11: 3 Punkte
Generation 08 & 09: 4 Punkte

- für jedes 50ste Jahr, welches der Charakter alt ist, bekommt er einen weiteren Disziplin – Punkt. Ab dem 200sten Lebensjahr bekommt man nur noch für jedes 100ste Lebensjahr einen Disziplin – Punkt dazu. Beispiel: ein 300 Jahre alter Kainit bekommt ergo 5 Disziplin – Punkte für das Alter. Die 300 Jahre entsprechen 4 x 50 Jahren und 1 x 100 Jahren.

- für jeden zweiten Nachteilspunkt, der in Summe die Vorteilspunkte übersteigt erhältst du einen weiteren Disziplinpunkt dazu. Auf diese Art können maximal 2 Disziplinpunkte generiert werden. Jedoch behalten wir uns vor das im Einzelfall noch weiter zu limitieren.

- im Spiel werden weitere Disziplin – Punkte verteilt, so bekommt jeder Kainit pro 1000 Beiträge einen weiteren dazu. Allerdings müssen die Disziplin – Stufen auch hier wieder im Spiel mühsam erlernt werden.

- Sonderregeln Akhu:

___- Allgemein: Jeder Setit, der Akhu beherrscht bekommt diese als vierte Clansdisziplin. Allerdings solltest ihr euch bewusst sein, dass nicht jeder Setit diese Form der Blutmagie beherrscht.

___- Rituale: Jeder Setiten - Magier bekommt für jedes Jahrzehnt, dass er alt ist einen Ritualpunkt,  welche man später auf Rituale verteilen kann. Sollte ein Setit also 31 Jahre alt sein, dann bekommt er 3 Ritualpunkte - er kann also z.B. ein Stufe 1 Ritual und ein Stufe zwei Ritual erlernen.

___- Pfade: Jeder Setiten - Magier bekommt für jedes vollendete 100ste Lebensjahr einen weiteren Pfad auf seiner Akhu - Stufe dazu.

- Sonderregeln Nekromantie:

___- Rituale: Jeder Nekromant bekommt für jedes Jahrzehnt, dass er alt ist einen Ritualpunkt,  welche man später auf Rituale verteilen kann. Sollte ein Kainit also 31 Jahre alt sein, dann bekommt er 3 Ritualpunkte - er kann also z.B. ein Stufe 1 Ritual und ein Stufe zwei Ritual erlernen.

___- Pfade: Jeder Nekromant bekommt für jedes vollendete 100ste Lebensjahr einen weiteren Pfad auf seiner Nekromantie - Stufe dazu. Sollte er Nekromantie nicht auf Stufe 5 beherrschen, so werden seine Punkte zu der Stufe auf welcher sich der Pfad des Grabes aktuell befindet hinzu gerechnet. Die verbleibenden Punkte werden anschließend auf einen gewünschten Pfad verbucht.

- Sonderregeln Thaumaturgie:

___- Rituale: Jeder Thaumturg bekommt für jedes Jahrzehnt, dass er alt ist einen Ritualpunkt,  welche man später auf Rituale verteilen kann. Sollte ein Kainit also 31 Jahre alt sein, dann bekommt er 3 Ritualpunkte - er kann also z.B. ein Stufe 1 Ritual und ein Stufe zwei Ritual erlernen.

___- Pfade: Jeder Thaumaturg bekommt für jedes vollendete 100ste Lebensjahr einen weiteren Pfad auf seiner Thaumaturgie - Stufe dazu.



2. Ghul

Name:
Frei wählbar

Domitor:
Der Kainit von welchem euer Charakter regelmäßig trinkt und gegenüber welchem er abhängig ist.

Clan:
Der Clan des jeweiligen Domitors ist zu nehmen.

Geburtsjahr:
Wir bitten um realistische Vorschläge, wir nehmen es uns aber auch heraus das Alter zu ändern – natürlich wird euch das mitgeteilt.

Sekte:
Die Sekte des Domitors ist zu nehmen.

Hintergrund:
Lebensgeschichte eures Charakters.

Aussehen / Kleidungsstil:
Eine lebhafte Darstellung eures Charakters – anhand davon machen sich alle anderen Spieler und die Spielleitung ein Bild von eurem Charakter.

Verhalten:
Wie verhält sich euer Charakter – am Besten ihr begründet das Verhalten mit dem Hintergrund und haucht ihm so ein Stück mehr leben ein.

Zuflucht:
Manhattan ist aufgeteilt in Bezirke, die meisten Bezirke sind fest in der Hand einer Sekte, oder Gruppierung – wählt den Schlafplatz und Wohnort eures Charakters mit Bedacht – er muss damit leben – der Wohnort hängt auch damit zusammen, wie lange das sein wird. Natürlich könnt ihr auch umziehen, aber bedenkt, dass alles was euer Charakter tun wird Folgen hat.

Schwächen:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten – und eben Dinge, die er nicht kann, diese könnt ihr hier auflisten.

Stärken:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten, Dinge die er kann - diese könnt ihr hier auflisten.

Nachteile:
siehe Nachteile

Vorzüge:
siehe Vorzüge

Disziplinen:
Je nach Alter bekommt euer Ghul Disziplin - Punkte, die ihr relativ frei verteilen könnt.

- jeder Ghul bekommt 3 Disziplinpunkte, die ihr verwenden könnt - im Gegensatz zu der Charaktererschaffung bei Kainiten ist es nicht notwendig jede Disziplin auf der 1. Stufe erlernt zu haben.

- jede Disziplin darf maximal bis zur Stufe 2 erlernt werden.

- frisch geguhlte Menschen bekommen zwar die Punkte, müssen die Disziplin – Stufen aber erst noch erlernen – dies passiert in mühsamer Arbeit und muss ausgespielt werden.

- für jedes 50ste Jahr, welches der Charakter alt ist, bekommt er einen weiteren Disziplin – Punkt.

- für jeden zweiten Nachteilspunkt, der in Summe die Vorteilspunkte übersteigt erhältst du einen weiteren Disziplinpunkt dazu. Auf diese Art können maximal 2 Disziplinpunkte generiert werden. Jedoch behalten wir uns vor das im Einzelfall noch weiter zu limitieren.

- im Spiel werden weitere Disziplin – Punkte verteilt, so bekommt jeder Kainit pro 1000 Beiträge einen weiteren dazu. Allerdings müssen die Disziplin – Stufen auch hier wieder im Spiel mühsam erlernt werden.





3. Menschen

Name:
Frei wählbar

Geburtsjahr:
Wir bitten um realistische Vorschläge, wir nehmen es uns aber auch heraus das Alter zu ändern – natürlich wird euch das mitgeteilt.

Hintergrund:
Lebensgeschichte eures Charakters.

Aussehen / Kleidungsstil:
Eine lebhafte Darstellung eures Charakters – anhand davon machen sich alle anderen Spieler und die Spielleitung ein Bild von eurem Charakter.

Verhalten:
Wie verhält sich euer Charakter – am Besten ihr begründet das Verhalten mit dem Hintergrund und haucht ihm so ein Stück mehr leben ein.

Zuflucht:
Manhattan ist aufgeteilt in Bezirke, die meisten Bezirke sind fest in der Hand einer Sekte, oder Gruppierung – wählt den Schlafplatz und Wohnort eures Charakters mit Bedacht – er muss damit leben – der Wohnort hängt auch damit zusammen, wie lange das sein wird. Natürlich könnt ihr auch umziehen, aber bedenkt, dass alles was euer Charakter tun wird Folgen hat.

Schwächen:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten – und eben Dinge, die er nicht kann, diese könnt ihr hier auflisten.

Stärken:
Wie jede Person hat euer Charakter bestimmte Fähigkeiten, Dinge die er kann - diese könnt ihr hier auflisten.

Nachteile:
siehe Nachteile

Vorzüge:
siehe Vorzüge





4. Zweitcharaktere

- Es ist grundsätzlich möglich mehrere Accounts zu haben, die Spielleitung behält es sich jedoch vor diese Option für Spieler zu sperren, die neu im Forum sind, oder sehr verschwenderisch mit ihren Charakteren umzugehen scheinen.

- Bei einem Zweitcharakter gelten dieselben Erschaffungsregeln wie bei einem Erstcharakter.

- Ein Zweitcharakter muss als solcher kenntlich gemacht werden.





5. Drittcharakter
siehe Zweitcharakter





6. Spieler – Nicht Spieler Charaktere (NSCs):

Spieler haben die Möglichkeit, NSCs zu spielen, diese unterscheiden sich nach Art und Wirkungsdauer. Diese sind, sollten sie den letzteren beiden Variationen entsprechen, sind sie in der NSC – Vorstellung zu posten und zuvor von der Spielleitung zu genehmigen. Bleibt realistisch und übernehmt euch nicht.

Kurzfristige NSCs
NSCs, die nur einen kleinen und einmaligen Auftritt haben, wie etwa der Blumenverkäufer um die Ecke, dürfen von Spielern übernommen werden. Kainiten oder andere übernatürliche Wesenheiten können niemals Kurzzeit-NSCs sein.

Mittelfristige NSCs
NSCs die im NSC - Unterforum angemeldet werden müssen. Sie sind aber nur für eine bestimmte Dauer in der Stadt. Eventuell können sie aber zu langfristigen NSCs gemacht werden. Es ist gestattet bis zu zwei Ghule, oder Menschen mit einem Account zu spielen, die mittelfristig vorkommen.

Langfristige NSCs
NSCs die im NSC - Unterforum angemeldet werden müssen. Dies sind Ghule, oder Menschen. Es ist gestattet bis zu vier Ghule, oder Menschen mit einem Account zu spielen, die langfristig vorkommen.


Zuletzt von Fleur de Noir am Sa Apr 23, 2016 8:40 am bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

VI Das Spiel in der Sekte / Gruppierung

Beitrag  Fleur de Noir am So Jul 11, 2010 10:14 am

1. Spielen in der Camarilla:

- Ein Kainit hat einen Grund, weshalb er Mitglied der Camarilla ist. Dieser Grund mag Loyalität zum Clan oder zur Camarilla sein oder auch nur das Fehlen einer bessere Alternative. Wer ein Mitglied der Camarilla ist, sollte sich im Groben auch an deren Gesetze, besonders natürlich an die Maskerade halten.

- Jeder Camarilla-Kainit muss sich beim Prinzen und dem Primogen seines Clans vorstellen.





2. Spielen im Sabbat:

- Der Sabbat ist keine Ansammlung von unorganisierten Kainiten, die keine Lust auf die Camarilla haben und sich an Mord und Totschlag erfreuen. Der Sabbat besteht Größtenteils aus fanatischen Kainiten, die an ihre Sache glauben und eifrig ihre Ziele verfolgen.

- Es ist beim Sabbat deutlich brutaler als in der Camarilla. Dieser Aspekt des Sabbats sollte allerdings nicht in Folterorgien ausarten.

- Der Sabbat hat Gesetzen und Verhaltensgrundsätzen, festgelegt in den Pfaden der Erleuchtung. Für jeden Sabbatkainiten ist es PFLICHT, einen der Pfade für seinen Charakter auszuwählen und sich auch so weit möglich an die Regeln zu halten. Nicht – Einhaltung kann dazu führen, dass ein anderer Kainit an der Türe der Zuflucht klopft.

- Sabbatkainiten agieren hauptsächlich in Gruppen, so genannten Rudeln.

- Jeder Sabbat-Kainit sollte sich beim Bischof vorstellen.





3. Spielen eines Anarchen:

- Die Anarchen bestehen aus Kainiten die aus den Sekten ausgeschlossen wurden, oder sich bewusst gegen Camarilla und Sabbat, sowie deren Strukturen entschieden haben.

- Sie haben die Strikte Regel der Freiheit – sie wollen in einer Gesellschaft leben, in welcher weder Generation, noch Alter den Rang eines Kainiten bestimmen. Laut ihren Regeln sollte nur seine persönliche Befähigung ausschlaggebend sein.

- Anarchen verhalten sich Camarilla und Sabbat gegenüber diplomatisch – da sie es sich mit keiner der großen Sekten verscherzen wollen. Allerdings kriechen sie weder in die eine, noch in die andere Richtung zu Kreuze.

- Jeder Anarchen-Kainit sollte sich beim Baron vorstellen.





4. Spielen von unabhängigen Kainiten:

- Wer keiner Sekte, oder Gruppierung angehört, hat es sehr schwer, seine Interessen zu vertreten.

- Die Mehrheit der unabhängigen Clans (z.B. Giovanni, Setiten) sind auf Grund dessen exzellent organisiert, um sich gegen Camarilla und Sabbat zu behaupten.
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

VII Anwendung von Disziplinen

Beitrag  Fleur de Noir am Sa Feb 04, 2012 9:36 am

Disziplinen lassen sich in Drei Gruppen aufzuteilen:

1. Physische Disziplinstufen
2. Phsychische Disziplinstufen
3. Thaumathurgie & Nekromantie

Es gilt folgendes:

1. Physische Disziplinstufen wirken immer, da die Blutkraft den Anwender z.B. stärker macht, also ihn selbst betrifft und nicht den auf welchen die Kraft anwendet wird.

2. Phsychische Disziplinstufen wirken nicht immer. Der Anwender kann sie zwar theoretisch jederzeit benutzen, allerdings spiegelt das wirken einer geistigen Disziplin eine gewisse Macht aus, deshalb ist es logisch, dass nicht jeder Kainit der z.B. Beherrschung hat allen Charakteren Befehle erteilen kann.

2.a. Die Beherrschung wirkt, wenn der Anwender eine bessere Generation als der Charakter hat, auf welchen er die Kraft anwenden will, so funktioniert die Beherrschung in jedem Fall. Haben die Charaktere die gleiche Generation, so funktioniert die Kraft nur, wenn der Anwender älter ist. Menschen haben keine Generation und können in der Regel immer beherrscht werden.

2.b. Verdunkelung ist ebenfalls ein Sonderfall, da man gegen diese Disziplin nur mit Auspex vorgehen kann. Die Verdunkelung kann durchschaut werden, wenn der Kainit der Auspex anwendet eine höhere Stufe von Auspex anwendet, als der Verdunkelte Stufen in Verdunkelung hat. Ist die Auspexstufe, die selbe wie der Verdunklungswert, so kann der Auspexanwender die Verdunkelung durchschauen, wenn er älter ist. Sollten die Kainiten gleichalt sein, so ist die Generation entscheidend. Ist diese ebenfalls gleich, so kann die Verdunkelung nicht durchschaut werden.

2.c. Für alle anderen Disziplinen die auf die Psyche einwirken ist Regel, dass der Anwender Charaktere beeinflussen kann, die nicht mehr als 50 Jahre älter sind als er selbst.

2.d. Für die Anwendung der psychisch wirkenden Blutkräfte gegenüber Huntern gilt, dass man für die Anwendung der Blutkraft die nächste Stufe der Disziplin beherrschen muss.

Beispiel: Jemand möchte die Gedanken eines Hunters mittels Auspex Stufe 4: Geraubte Geheimnisse erfahren. So muss der Anwender eine 5er Stufe der gleichen Disziplin wirken können.

_________________
Ein Kaktus sticht, genau wie eine Rose, doch an der Rose riechen auch diese, welche der Duft angelockt ...
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 03 Regelwerk

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten