Die Richter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Richter

Beitrag  Fleur de Noir am Di Nov 01, 2011 10:31 am

Darf man jemanden nach dem Einschätzen, was er aufgrund seiner Geburt oder eines zufälligen Ereignisses ist? Muss man jemanden nicht vielmehr nach seinen Taten beurteilen?

Richter beobachten einen Übernatürlichen über längere Zeit, schätzen seine Handlungen ein, versuchen mehr über ihn zu erfahren. Kommt ein Richter zu der Entscheidung, das der Übernatürliche eine Gefahr darstellt, wird der Richter mit seinem erworbenen Wissen einen raffinierten Angriffsplan erstellen und für seine Durchführung sorgen.

Hauptkraft: Richtspruch

Dank ihrer Hauptkraft verfügen Richter über eine extrem gesteigerte Wahrnehmung. Sie können übernatürliche Wesen durch die Kraft ihres Blickes festhalten oder ihnen sogar die Aufnahme neuer Energie verbieten. Sie können Lügen erkennen und Übernatürlichen bindende Eide abverlangen.

Tugend: Eifer

_________________
Ein Kaktus sticht, genau wie eine Rose, doch an der Rose riechen auch diese, welche der Duft angelockt ...
avatar
Fleur de Noir
Admin

Anzahl der Beiträge : 8780
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 28

http://placeofinsanity.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten